Navigation überspringen

Persönliche Betreuung und Behandlungspflege in Oberhausen & Umgebung

Umfassende und an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasste Betreuung und Pflege sind der Kern unserer Leistungen. Jeder Patient erhält eine, bestens ausgebildet und optimal auf den Patienten und seine Situation abgestimmt.

Sprechen Sie mit uns und wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontakt

Unsere Pflegeleistungen – Medikamentenvergabe, Blutdruckkontrolle & mehr

Unsere Pflegekräfte sind medizinisch ausgebildet und können Ihnen mit fachlicher Unterstützung im Alltag zur Seite stehen. Von der Blutdruckkontrolle bis zur Insulinvergabe, notwendige Injektionen, Wundpflege, Verbandswechsel und Stomaversorgung sowie allgemeine Medikamentenvergabe und Überwachung – wir sorgen für Ihr gesundheitliches Wohl.

 

Neben der medizinischen Betreuung kümmern wir uns auch um Ihre Grundpflege, vom Gang zum Bad bis hin zum Kochen und Abwaschen. Mit einer hauswirtschaftlichen Versorgung helfen wir Ihnen bei der Post, Rechnungen, dem Aufräumen der Wohnung und mehr.

 

Wir führen auch gesetzlich genormte Beratungseinsätze durch und helfen Ihnen, die beste Pflegeversicherung für Ihre Situation zu finden. Wir möchten Sie in allen Bereichen absichern und Ihnen jederzeit als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite stehen.

Unsere Pflegeleistungen in der Übersicht

  • Grund- & Behandlungspflege Körperpflege, Unterstützung der Mobilität, etc.

  • Medikamentengabe & -überwachung Verabreichung von Medikamenten nach ärztlicher Verordnung

  • Blutzuckerkontrolle & Insulingabe Regelmäßige Kontrolle des Blutzuckerspiegels und Vergabe von Insulin bei Diabetes Mellitus Typ I & II

  • Beratung zur Pflegeversicherung Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten bei der Wahl der richtigen Pflegeversicherung und helfen Ihnen, die für Sie beste Lösung zu finden.

  • Blutdruckkontrolle Regelmäßige Kontrolle und Überwachung des Blutdrucks

  • Stomaversorgung Versorgung und Betreuung von Patienten mit Stoma (künstlicher Darmausgang)

  • Verbandswechsel & Kompressionsstrümpfe Regelmäßiger Wechsel und Pflege von Wundverbänden und Kompressionsstrümpfen

  • Enterale & Parenterale Ernährung Versorgung von Patienten bei notwendiger künstliche Ernährung

  • Hauswirtschaftliche Versorgung Übernahme von Haushaltsaufgaben wie Einkäufe, Reinigung, Kochen, Waschen, etc. & Begleitung des Patienten zu Arztterminen und anderer Termine

  • Beratungseinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI Pflegebedürftige, die nach § 37 Abs. 3 SGB XI Pflegegeld erhalten und nicht von einem Pflegedienst betreut werden, müssen in regelmäßigen Abständen eine Pflegeberatung in Anspruch nehmen. Wir bieten diese Beratungsbesuche an.

  • Injektionen subkutan oder intramuskulär Vergabe von Medikamenten mit Spritzen unter die Haut oder in die Muskulatur